Symposium S18

Störungen im Grenzbereich der Verhaltenssüchte

Vorsitz: Hillemacher T, Kiefer F


Störungen im Grenzbereich der Verhaltenssüchte zu anderen psychischen Störungen sind ein häufiges Problem im klinischen Alltag und noch zu wenig Gegenstand klinischer Forschung. Im Rahmen des Symposiums sollen in vier Vorträgen verschiedene Aspekte solcher Grenzbereiche beleuchtet und mit den Teilnehmern diskutiert werden. Im ersten Vortrag wird Frau Tagrid Leménager (Mannheim) auf die Effekte von Internet- und Computerspielbezogenen Störungen auf die Persönlichkeitsentwicklung eingehen und dabei insbesondere den exzessiver Konsum sozialer Medien beleuchten. Im zweiten Vortrag von Frau Ekaterini Georgiadou (Nürnberg) wird der Schwerpunkt auf „Lootboxen“ liegen, als ein Beispiel im Spannungsfeld zwischen Computerspiel- und Glückspielabhängigkeit. Lootboxen sind virtuelle Kisten mit zufälligen Zusatzinhalten für Videospiele und können diverse Gegenstände wie neue Waffen oder Kostüme für die Avatare beinhalten. Diese können erworben werden und zum Zeitpunkt des Kaufes weiß der Spieler in der Regel nicht, welche Gegenstände er am Ende bekommt. Im Vortrag werden Ähnlichkeiten und Unterschiede von Lootboxen zum klassischen Glücksspiel vorgestellt. Anschließend wird Herr Tillmann Krüger (Hannover) neue Ergebnisse der Sex@Brain Studie vorstellen. Im Rahmen der Untersuchung wurden mittels ausführlicher neuropsychologische Tests und funktioneller Magnetresonanztomographie klinischen und neurobiologischen Mechanismen bei männlichen Patienten mit sexuell anhängigen Verhalten im Vergleich zu gesunden Kontrollpersonen untersucht. Im vierten Vortrag wird Jannis Engel (Hannover) sich mit dem Thema Hypersexuelles Verhalten bei Männern und Frauen und Verbindung zu depressiver Symptomatik befassen. In einem großen Online-Sample von über 1000 Teilnehmern waren hypersexuelle Symptome assoziiert mit erhöhter depressiver Symptomatik, sowie häufigerem sexuell grenzverletzenden Verhalten.


S18_01
Zusammenhang zwischen Internet- und Computerspielbezogenen Störungen und Persönlichkeitsentwicklung
Lemenager T, Mannheim
Dieter J, Hill H, Reinhard I, Mann K, Kiefer F

S18_02
Lootboxen: Im Spannungsfeld zwischen Computerspiel- und Glückspielabhängigkeit
Georgiadou E, Nürnberg
Hillemacher T

S18_03
Sexsucht: Neue Erkenntnisse aus der Sex@Brain Studie
Krüger T, Hannover
Veit M, Sinke C, Engel J

S18_04
Hypersexuelles Verhalten in einem großen Online Sample: Individuelle Charakteristiken und Anzeichen von sexuell grenzverletzendem Verhalten
Engel J, Hannover
Kessler A, Veit M, Sinke C, Heitland I, Kneer J, Hartmann U, Krüger T