Symposium S03

Weiterentwicklungen einer evidenzbasierten Suchtprävention in Deutschland

Vorsitz: Hoff T, Schlömer H


Im Symposium wird auf Weiterentwicklungen einer evidenzbasierten Suchtprävention in Deutschland eingegangen. Einerseits werden strukturell-inhaltliche Entwicklungen in den Bick genommen - wie z.B eine Evaluation des Kölner Memorandums zur evidenzbasierten Suchtprävention (Hoff) sowie eine Auseinandersetzung mit aktuellen Bewertungssystemen für suchtpräventive Programme (Schlömer). Anderserseits werden aktuelle Übersichtsstudien zum Stand der Suchtprävention im Allgemeinen anhand der BzgA-Expertise 2019 zur Suchtprävention (Bühler) als auch im Speziellen zu Lebenskompetenzprogrammen im schulischen Setting (Hanewinkel) vorgestellt.


S03_01
Evaluation und Weiterentwicklung des Kölner Memorandums zur evidenzbasierten Suchtprävention
Hoff T, Köln
Schlömer H

S03_02
Bewertungssysteme für suchtpräventive Projekte und Programme:
Schlömer H, Hamburg
Kalke J

S03_03
Wirksamkeitswissen für die evidenzbasierte Suchtprävention
Bühler A, Kempten
Thrul J, Gomes de Matos E, Goecke M

S03_04
Lebenskompetenzförderung im Setting Schule: Zum Stand der Forschung
Hanewinkel R, Kiel